SchoolJUMP in Köln

Der angeleitete Schulausflug – Abheben in Kölns erster Trampolinhalle.

Sport, Spiel, Spaß und Action, gemeinsame Erlebnisse, Abwechslung zum Schulalltag und ganz ohne Zwang erleben, wie stark man im Team sein kann. All das bringt ein SchoolJUMP im JUMP House!

Unsere SchoolJUMP Zeiten:

  • Di-Do:
    • 09:30 – 11:00 Uhr
    •  11:30 – 13:00 Uhr
    • 13:30 – 15:00 Uhr
  • Fr:
    • 09:30 – 11:00 Uhr
    •  11:30 – 13:00 Uhr
(Ankunft ca. 25 Min. vor der Sprungzeit)

Info-Heft für Lehrer

Inkl. Kopiervorlagen für Schüler. Hier geht’s zum Download.

SCHOOLJUMP ANGEBOT

  • Von Warm-Up bis 3D-Völkerball: Jede Schulklasse wird von einem unserer Trainer vom Anfang bis zum Ende an- und begleitet
  • 90 Minuten Sprungzeit für jeden Schüler (und nur 60 Minuten zahlen)
  • 2 Begleiter pro Klassen springen kostenfrei mit
  • Eigenes SchoolJUMP-Programm, das alle Stationen im JUMP House durchläuft, inkl. Teamspiele und Aktionen

1200€ / JUMPer

zzgl. 2,50€ für JUMP Socken

zur Terminanfrage

Das erwartet Euch bei einem Klassenausflug ins JUMP House

SchoolJUMP Köln Empfang

Begrüßung, Ticket- und Sockenausgabe im Empfangsbereich

Klassenausflug JUMP House Leipzig Aufwärmen

Aufwärmen & sportliche Anleitung durch ein geschultes Team

Angeleiteter SchoolJUMP

Geschicklichkeits- und Teambuilding-Spiele: angeleitet, begleitet

Stärkt den Klassengeist
Schulsport Schulausflug Hamburg

Gesundheit & Sozialkompetenz

Trampolinspringen trainiert die kindliche Entwicklungsdynamik und die Koordination. Ihre Schüler bringen ihre Körperspannung gezielt zum Einsatz, ohne den Gelenken zu schaden. Es steigert Wohlbefinden, Körperwahrnehmung und Konzentration. 10 Minuten auf dem Trampolin entsprechen einem 30-minütigen-Jogginglauf.

Gemeinsam sportlich aktiv zu sein fördert
das Miteinander, stärkt den Klassengeist und schweißt zusammen.

Sicherheit

Als Lehrer können Sie sich entspannt zurücklehnen, denn: Reguläre Kontrollen, hohe Ausstattungsstandards, Zusammenarbeit mit dem TÜV und klare Regeln (auch bzgl. der maximalen JUMPer-Anzahl) sorgen für sicheres Springen. Sie sind herzlich eingeladen, zusammen mit Ihren Schülern den Sprung zu wagen (aktive Teilnahme der Lehrer aber nicht obligatorisch).

Eine Klasse mit jeweils einer eigenen JUMP Aufsicht:

  • wird professionell an- und begeleitet
  • lernt „Die 5 Goldenen Regeln“, die Unfälle vermeiden helfen
  • wird dauerhaft beaufsichtigt – für Regeleinhaltung und Sicherheit
Gemeinsam sportlich aktiv

Trampolinspringen hält fit!

Sport Schulausflug in Köln

Der SchoolJUMP

  • aktiviert Bewegungsfreude
  • hilft überschüssige Energien zu kanalisieren
  • schult Motorik, Koordination & Balance
  • unterstützt den Muskelaufbau in allen Regionen des Körpers
  • setzt Glückshormone frei.

Kurz: Springen macht happy!

Klassenzusammenhalt fördern

Klassenausflug Köln Völkerball Spiel

Beim SchoolJUMP

  • teilen Ihre Schüler ein besonderes Erlebnis
  • lernen, aufeinander zu achten
  • erfahren sich bei Teamspielen als Teil einer starken Einheit

Lehrerstimmen

Tolle Ergänzung zum Sportunterricht. Die große Trampolinlandschaft bietet Möglichkeiten, die wir so in der Schule gar nicht haben. Der gemeinsame Ausflug hat den Klassenzusammenhalt deutlich gestärkt! Sehr zu empfehlen!

Barbara M., Berufsbildende Schule, Bremen

Super Organisation! Einfache, deutliche Erklärungen für die Klasse. Und das Warm-Up war großartig!

Susanne H., Berufsfachschule Dithmarschen

Der Ablauf

  • 1. ONLINE ANFRAGE ZUM WUNSCHTERMIN STELLEN

    Bitte stelle die SchoolJUMP-Anfrage online. So haben wir alle Informationen schriftlich vorliegen und können alles Weitere per E-Mail oder auch telefonisch abklären.

  • 2. 25 MINUTEN VOR DER GEBUCHTEN SPRUNGZEIT: EINCHECKEN AN DER KASSE

    • a) Bezahlung der Tickets durch den Lehrer/die Begleitperson
    • b) Socken- und Ticketausgabe an alle Schüler
  • 3. UMZIEHEN IN DEN UMKLEIDEKABINEN

  • 4. DIE PERSÖNLICHE JUMP AUFSICHT ERWARTET DIE KLASSE IN DER TRAMPOLINHALLE

  • 5. SICHERE VERWAHRUNG DER JACKEN, TASCHEN UND WERTGEGENSTÄNDE

    Jacken, Taschen etc. werden in die Trampolinhalle gelegt. Die Wertsachen werden von dem Lehrer/ der Begleitperson eingesammelt und zusammen in ein Schließfach eingeschlossen (Die Schließfächer können kostenlos genutzt werden)

  • 6. BETREUUNG UND ANLEITUNG DER KLASSE DURCH DIE JUMP AUFSICHT

    • a) Kurzes Aufwärmprogramm vor den Trampolinen
    • b) Einweisung in die Sprungregeln
    • c) Die JUMP Aufsicht leitet verschiedene Spiele und Trainings mit den Schülern an, wie das beliebte Staffelspringen und Dodgeball (3D-Völkerball in Trampolinarenen). Alle Bereiche des JUMP House werden genutzt. Es bleibt ausreichend Zeit zur freien Nutzung.
  • 7. VERABSCHIEDUNG DER KLASSE DURCH DIE JUMP AUFSICHT

UNSERE SPRUNGZEITEN FÜR SCHULKLASSEN

  • Di-Do:
    • 09:30 – 11:00 Uhr
    •  11:30 – 13:00 Uhr
    • 13:30 – 15:00 Uhr
  • Fr:
    • 09:30 – 11:00 Uhr
    •  11:30 – 13:00 Uhr

 

WICHTIG: Außerhalb dieser Zeiten, sowie in den Schulferien und an den Feiertagen/Brückentagen bieten wir keinen SchoolJUMP an.

Ankunft 25 min. vor Beginn der Sprungzeit!

FAQ – OFT GESTELLTE FRAGEN ZUM SCHOOLJUMP

Habt Ihr Umkleiden und Schließfächer?

Ja, es gibt bei uns Umkleidekabinen. Empfohlen wird, in sportlicher Kleidung zu springen – man kann aber auch ohne Probleme in beispielsweise Jeans springen. Für Wertsachen haben wir Spinde. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Schließfächer raten wir der Begleitperson, nach dem Umziehen alle Wertsachen von jedem einzusammeln und zusammen in EIN Schließfach zu legen. Die Jacken, Rucksäcke etc. können an einem Platz in der Trampolinhalle gesammelt werden.
Duschen sind keine vorhanden.

Kann ich auch in den Ferien mit meiner Klasse bei Euch springen kommen?

Nein. Wir bieten den SchoolJUMP nur außerhalb der Ferien, Feier- und Brückentagen an. Möchtet Ihr dennoch gern mit Eurer Klasse in den Ferien zu uns kommen, dann sichert euch den Sprungplatz direkt über unsere OpenJUMP Tickets.

Können wir auch nach den SchoolJUMP-Zeiten das SchoolJUMP-Angebot nutzen?

In Ausnahmefällen ist es möglich das SchoolJUMP-Angebot auch nach den SchoolJUMP-Zeiten in Anspruch zu nehmen. Stellt uns dazu einfach eine Buchungsanfrage. Bitte bedenkt hierbei, dass wir nach den SchoolJUMP-Zeiten nicht das volle SchoolJUMP-Angebot mit Geschicklichkeits- und Teambuilding-Spielen anbieten können.

Können die Begleitpersonen/Lehrer auch mitspringen?

Sehr gern können die Begleitpersonen/Lehrer mit der Klasse zusammen springen. Die Begleitpersonen zahlen keinen Eintritt. Die Original JUMP Socken müssen jedoch zum sicheren Springen für 2,50 € erworben werden.

Was ist mit Schülern, die nicht springen können/dürfen?

Schüler und Begleitpersonen die nicht springen, zahlen keinen Eintritt. Sie können sich in der Halle oder im Gastronomiebereich aufhalten und Getränke und Snacks genießen.

Sind JUMP House Socken Pflicht oder kann ich auch Trampolinschuhe/Turnschuhe tragen?

Unsere JUMP House Socken sind Pflicht. Diese Sportsocken müssen bei uns aus Sicherheitsgründen getragen werden. Die JUMP House Socken gehören Euch dann natürlich auch und können beim nächsten Besuch wieder mitgebracht werden.
Haben die Schüler schon JUMP House Socken, können sie diese einfach mitbringen und müssen nicht erneut zahlen.

Sind Kopfbedeckungen und Kopftücher erlaubt?

Grundsätzlich ist bei uns das Tragen von Kopfbedeckungen verboten, da diese verrutschen und damit die Sicht nehmen können. Aus religiösen Gründen getragene Kopftücher gestatten wir aber, sofern diese NICHT mit Nadeln fixiert sind. Beim Springen herausfallende Nadeln stellen ein hohes Risiko für alle Springer da. Bitte greift hier auf Sportkopftücher und fest gebundene Kopftücher zurück.

Comments are closed.