SchoolJUMP Games

Noch mehr Challenges, Teamspaß und Spiele – noch mehr SchoolJUMP

Beim neuen SchoolJUMP Games warten ab dem 1. Januar 2020 120 Minuten JUMP House Action, verschiedene Herausforderungen und Spiele auf die SchülerInnen. In Teams treten sie in fünf verschiedenen Bereichen gegeneinander an: Kraft, Ausdauer, Geschwindigkeit, Geschicklichkeit und Teamfähigkeit. So sammeln sie gemeinsam Punkte, ergänzen sich in ihren individuellen Stärken und erfahren, wie motivierend Teamgeist ist.

SchoolJUMP Games Zeiten (ab dem 1.1.2020):
Di-Fr 9.00-15.00 Uhr

SchoolJUMP Games Angebot

  • 120 min. Sprungzeit für jeden Schüler
  • Intensives gemeinsames Trampolin-Warm-Up
  • „Games“-Programm in mehreren Teams: Angeleitete Spiele und Herausforderungen an verschiedenen Stationen mit gemeinsamem Punktesammeln
  • Siegerehrung & Teilnahmeurkunde
  • Bis zu 2 Begleitpersonen / Lehrer machen kostenlos mit
  • Schüler, die nur zuschauen, zahlen keinen Eintritt
  • Zzgl. 3 € für obligatorische Sprungsocken

1700€ / JUMPer

zzgl. 3,00 € für JUMP Socken

Das Programm

Nach einem intensiven Aufwärmprogramm neben und auf den Trampolinen werden die SchülerInnen in mehrere Teams (je nach Klassengröße) eingeteilt. Gemeinsam durchlaufen sie dann unter ständiger Anleitung eines SchoolJUMP Mitarbeiters verschiedene Stationen im JUMP House und sammeln bei unterschiedlichen Challenges und Spielen Punkte in fünf verschiedenen Fähigkeitsbereichen:

  • Kraft
  • Ausdauer
  • Geschwindigkeit
  • Geschicklichkeit
  • Teamfähigkeit

Im Sky Ninja geht es beispielsweise um Kraft und Geschicklichkeit, beim Foam Race um Geschwindigkeit, beim SurvivalJUMP um Ausdauer und beim GameJUMP um Teamgeist. So kann jedes Klassenmitglied seine ganz individuellen Stärken für den gemeinsamen Erfolg einbringen.

Am Ende werden die erreichten Punkte ausgewertet und die Klasse erhält eine Teilnahmeurkunde mit der erreichten Punktzahl – so kann sie sich beim nächsten Besuch steigern oder mit anderen Klassen vergleichen.

Für wen ist der SchoolJUMP Games geeignet?

Der SchoolJUMP Games ist eine Weiterentwicklung des bestehenden SchoolJUMPs mit intensiveren 120 statt 90 Minuten Sprungzeit und einem Fokus auf Spielen, Herausforderungen und Teamwettbewerb. Hier ist auch der Sky Ninja Höhenparcours enthalten, der im normalen SchoolJUMP nicht genutzt wird. Der SchoolJUMP Games ist vor allem für ältere SchülerInnen (ab der 7. Klasse, Mindestalter 12 Jahre) sowie Berufsschulen und Studenten geeignet und kann wunderbar aufbauend auf den normalen SchoolJUMP, z.B. beim nächsten Besuch im Folge-Schuljahr, genutzt werden. Eine Vorerfahrung ist aber nicht notwendig.

Der Ablauf

  • Anfrage zum Wunschtermin stellen.
    Sie erhalten ca. binnen 3 Tagen eine verbindliche Buchungsbestätigung, sofern Ihr Termin verfügbar ist. Anderenfalls nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf, um einen Alternativtermin abzustimmen.
  • 25 Minuten vor der gebuchten Sprungzeit: Einchecken an der Kasse
    • Bezahlung der Tickets durch den Lehrer/die Begleitperson
    • Socken- und Ticketausgabe an alle Schüler
  • Umziehen in der Umkleidekabine
  • Der persönliche SchoolJUMP Mitarbeiter erwartet die Klasse in der Halle.
  • Sichere Verwahrung der Wertsachen
    Jacken, Taschen etc. werden in die Trampolinhalle gelegt. Die Wertsachen werden von dem Lehrer/ der Begleitperson eingesammelt und zusammen in ein Schließfach eingeschlossen (Die Schließfächer können kostenlos genutzt werden).
  • Einweisung und Team-Einteilung
    • Einweisung in das SchoolJUMP Games Programm
    • Die Klasse wird in Teams für die Games eingeteilt
    • Sicherheitseinweisung, Sprungregeln und kurzes Warm-Up
  • 120 Minuten angeleitetes SchoolJUMP Games Programm
    • Gemeinsames Aufwärmprogramm und Erlernen der richtigen Sprungtechnik auf dem FreeJUMP.
    • Die Teams durchlaufen verschiedene Stationen mit unterschiedlichen Spielen und Herausforderungen. Der SchoolJUMP Mitarbeiter erklärt, leitet an, motiviert und notiert die erreichten Punkte.
  • Punkteauswertung, Siegerehrung mit Urkunde und Verabschiedung

Comments are closed.