Fragen und Antworten JUMP House hamburg

Allgemeine Fragen & Antworten

Anworten auf oft gestellte Fragen zum JUMP House Hamburg

Gibt es ein Mindestalter / Höchstalter?

Unsere Altersempfehlung liegt bei 6 Jahren. Jüngere Kinder dürfen und sollen auch gerne bei uns springen. Allerdings muss sich in diesem Fall eine volljährige Begleitperson mit auf den Trampolinen befinden. Kinder unter 3 Jahren müssen nicht zahlen, die Begleitperson zahlt dann aber den vollen Preis. Nach oben sind keine Altersgrenzen gesetzt.

Gibt es ein Höchstgewicht?

Das Maximalgewicht liegt bei 115 kg. Ein höheres Gewicht ist aus gesundheitlichen und Sicherheitsgründen leider nicht zulässig.

Sind Kopfbedeckungen und Kopftücher erlaubt?

Grundsätzlich ist bei uns das Tragen von Kopfbedeckungen verboten, da diese verrutschen und damit die Sicht nehmen können. Aus religiösen Gründen getragene Kopftücher gestatten wir aber, sofern diese NICHT mit Nadeln fixiert sind. Beim Springen herausfallende Nadeln stellen ein hohes Risiko für alle Springer da. Bitte greift hier auf Sportkopftücher und fest gebundene Kopftücher zurück.

Sind JUMP House Socken Pflicht oder kann ich auch Trampolinschuhe/Turnschuhe tragen?

Unsere JUMP House Socken sind Pflicht. Diese Sportsocken müssen bei uns aus Sicherheitsgründen getragen werden. Hierbei gibt es auch für Sportler mit entsprechendem Equipment keine Ausnahmen. Die JUMP House Socken gehören Euch dann natürlich auch und können beim nächsten Besuch wieder mitgebracht werden.

Kann ich mit dem Eintrittspreis alle Bereiche nutzen?

Ja. Alle in Deinem JUMP House verfügbaren Bereiche können mit dem Sprungticket während der gebuchten Sprungzeit genutzt werden.

Muss man online buchen oder kann man einfach vorbei kommen?

Aufgrund unserer Maximalkapazität empfehlen wir Tickets im Voraus online über unseren Ticketshop zu kaufen. Prinzipiell kann man bei uns natürlich auch Tickets an der Tageskasse kaufen. Allerdings kann es passieren, dass die gewünschte Sprungzeit ausverkauft ist. In so einem Falle können (lange) Wartezeiten entstehen. Wir empfehlen daher stets die Onlinebuchung über unsere Website. Dann habt ihr Eure Tickets fest gebucht und könnt ohne Sorge zu Eurer gebuchten Zeit bei uns JUMPen.

Was passiert, wenn ich zu spät komme?

Wenn Du zu spät bist, kannst Du leider nur noch die restliche Dauer Deiner gebuchten Sprungzeit nutzen.

Müssen Eltern, die ihre Kinder begleiten aber selbst nicht springen, auch Eintritt zahlen?

Eltern, die ihre Kinder lediglich begleiten, zahlen keinen Eintritt. Sie können sich in der Halle oder im Gastronomie-Bereich aufhalten und Getränke und Snacks genießen oder einfach den Kindern zuschauen.

Braucht man die Unterschrift der Eltern, wenn Kinder das JUMP House besuchen wollen?

Nein, wir gehen davon aus, dass Eure Eltern mit dem Besuch im JUMP House einverstanden sind.

Gibt es Vergünstigungen für Menschen mit Behinderungen?

Es gibt Vergünstigungen für Kinder und Erwachsene mit Behinderung (Schwerbehindertenausweis B). Dabei zahlt der Inhaber des Ausweises den normalen Eintrittspreis, der Begleiter jedoch zahlt keinen Eintritt.

Könnt ihr mir Tickets zurücklegen? / Kann ich unverbindlich reservieren?

Wir können Euch leider keine Tickets reservieren, es gibt nur verbindliche Buchungen.

Habt ihr Umkleiden und Schließfächer?

Ja, es gibt bei uns Umkleidekabinen. Empfohlen wird, in sportlicher Kleidung zu springen – man kann aber auch ohne Probleme in beispielsweise Jeans springen. Für Wertsachen haben wir Spinde. Sind diese alle belegt, gibt es eine Garderobe um Eure Sachen zu lagern. Duschen sind vor Ort keine vorhanden.

Gibt es bei Euch Getränke / Essen?

Ja, es gibt bei uns einen Gastronomiebereich, in dem Du diverse Getränke und Snacks bekommen kannst. Gerne helfen Dir auch unsere Mitarbeiter weiter und informieren Dich über unser Angebot vor Ort.

Darf man Getränke und Speisen ins JUMP House mitbringen?

Mitgebrachte Getränke und Speisen sind bei uns nicht gestattet. Um Durst und Hunger zu stillen
gibt es bei uns einen Gastronomiebereich mit Getränken und Snacks.

Darf ich meinen Hund mit ins JUMP House bringen?

Hunde sind bei uns aus hygienischen und tierschützerischen Gründen leider nicht erlaubt.

Comments are closed.